Drucken

Hier sind (fast ) all unsere Schüler, Lehrer, ZDLer,..

 

Die Namensgebung unserer Schule erfolgte unter Würdigung der pädagogischen Arbeit Maria Montessoris. Sie ist nicht zu verstehen als eine Festlegung auf die spezielle Montessori-Pädagogik mit dem typischen didaktisch-methodischen Ansatz. Vielmehr kommen in unserer Schule unterschiedliche pädagogische Richtungen zum Tragen! Mehr zur Namensgebung erfahren Sie hier !

 

 

Um den vielfältigen und oft differenzierten Aufgaben unserer Schulform gerecht zu werden, bedarf es neben einer hinreichenden Besetzung mit Lehrern und Lehrerinnen noch der mannigfachen Unterstützung weiterer Helfer aus unterschiedlichsten Fachrichtungen. Mehr zur personellen Besetzung der Maria-Montessori-Schule erfahren Sie hier!

 


 

Im Folgenden eine Kurzbeschreibung unserer Schule:

Maria-Montessori-Schule
Förderschule des Rhein-Erft-Kreises
mit dem Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung"

Internet: www.maria-montessori-schule.de

 

Schulleitung: Philipp Nagel

Stellv. Schulleitung: Claudia Schürmann


Hauptstandort:

Bergstraße 58
50321 Brühl (Rheinl.)

Tel.: 02232/993428-0
Fax: 02232/993428-20

Email: info@maria-montessori-schule.de

Außenstelle Berufspraxisstufe:
Mainstraße 25

50389 Wesseling

Tel.: 02236/3783095

Fax: 02236/3830932

Email: aussenstelle@maria-montessori-schule.de

Sekretariat: Britta Weber
(Mo-Fr 7.30 - 13.00 Uhr)


Regierungspräsidium: Köln
Träger der Schule: Rhein-Erft-Kreis

 



Die Schule in Zahlen (Stand: September 2017):

Schüler/innen: ca. 140
Klassen: 13
Lehrer/innen: 45
Lehramtsanwärter/innen und Fachlehrerinnen in Ausbildung: 2
  Frauen/Männer im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst:  15
Individuelle Schulbegleiterinnen: ca. 40
Kreisangestellte: 5

Stichworte zur Schule:
Ganztagsschule (Mo 8.00 - 14.00 Uhr, Di - Do 8.00 - 15.00 Uhr
  Fr 8.00 - 13.00 Uhr)
Mittagessen
  5 Stufen (Stufenkonzept)
Kurssystem in den Fächern Deutsch und Mathematik
klassen- und stufenübergreifende Arbeitsgemeinschaften
Krankengymnastik
Musiktherapie
Logopädie
Sport- und Schwimmhalle



Stand: September 2017